Datenschutz und Nutzungserlebnis auf übungsdienst.de

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Ihnen ein optimales Website-Erlebnis zu bieten und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.

Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen und im Impressum.

Einwilligungseinstellungen

Hier können Sie eine eigenständige Konfiguration der zugelassenen Cookies vornehmen.

Technische und funktionale Cookies, für das beste Nutzererlebnis
?
Marketing-Cookies, um die Erfolgsmessung und Personalisierung bei Kampagnen gewährleisten zu können
?
Tab2

Willkommen auf üBUNGSDIENST.DE

übungsdienst.de bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema Übungsdienst

Startseite > Öffentlicher Dienst

Der '''öffentliche Dienst''' (öD), umgangssprachlich auch '''Staatsdienst''', ist das sfeld der Beamten und weiteren aufgrund beschäftigten Personen (wie Richtern, Soldaten und Rechtsreferendaren), wie auch privatrechtlich angestellter Arbeitnehmer ((Tarif-)Beschäftigte von öffentlich-rechtlichen , Anstalten oder Stiftungen). Das Beschäftigungsverhältnis von im öffentlichen Dienst auf öffentlich-rechtlicher Grundlage tätiger Personen wird als bezeichnet. Die ist Teil des öffentlichen Dienstes. Er dient der Daseinsvorsorge.

Im weiteren Sinne gehört zum öffentlichen Dienst auch die Tätigkeit bei internationalen Organisationen wie der UNO. In einigen Ländern sind oder waren als staatliche Stellen für die Angehörigen des öffentlichen Dienstes eingerichtet.

Volkswirtschaft

Der öffentliche Dienst entspricht dem Sektor O ? ''Public administration and defense'' der International Standard Industrial Classification (ISIC) respektive 84/O ''; Verteidigung; Sozialversicherung'' der  (NACE Rev. 2, Schweiz: NOGA).

Er spielt volkswirtschaftlich eine bedeutende Rolle, der Staat (in seiner Gesamtheit aller Verwaltungsebenen) ist durchweg der größte Arbeitgeber eines Landes.

Nationales

  • Service public (Schweiz)